Meine Arbeitswoche 21.08.-25.08.17

Am Dienstag in dieser Woche kam Bernadett Skala aus dem Urlaub zurück und mit ihr auch quasi ein weiterer Tätigkeitsbereich meines FÖJs. Bernadett kümmert sich beim SHHB nämlich um die Öffentlichkeitsarbeit. Schon beim Vorstellungsgespräch habe ich erwähnt, dass ich gerne bei diesem Bereich mitarbeiten möchte, da mich dieser Themenbereich sehr interessiert und es für eine Institution enorm wichtig ist, sich nach außen gut zu präsentieren und sich durch innovative Werbung oder Veranstaltungen von der Masse abzusetzen.
Bernadett gab mir dann also die erste  große Aufgabe: den 4. Newsletter. Seit dem letzten Jahr veröffentlicht der SHHB im Abstand von ein paar Monaten einen Newsletter, indem aktuelle Themen, Veranstaltungen oder vergangene Veranstaltungen dokumentiert werden. Außerdem erhalten Leser des Newsletters einen genaueren Einblick in den SHHB und seine Mitgliedsvereine.

In Zukunft werde ich auch die Facebook- und Twitterseite des Heimatbundes kümmern, wobei Twitter wohl eher zu kurz kommen wird, da Twitter nicht die richtige Plattform ist, um seine Institution zu promoten. Facebook bietet einem da viel mehr Möglichkeiten und erreicht die richtigen Personen.
Auch habe ich mich Sven Spenner zusammen die Website des SHHBs verändert.
Ich freue mich sehr darauf, in diesem Jahr schon mal in die Öffentlichkeitsarbeit reinzuschnuppern, da ich später etwas in dieser Richtung arbeiten möchte.
Die Inspiration für dieses Interesse wurde bei mir schon früh geweckt und durch den Themenbereich "Marketing" in 13/1 und 13/2 auf meiner Schule im Wirtschaftszweig verstärkt. 
Da ich u.a. mein Abi in BWL geschrieben habe und dort auch der Themenkomplex Marketing dran kam, bringe ich auf jeden Fall schon einiges nützliches Hintergrundwissen mit und hoffe, dass ich dies hier beim SHHB und in meinem zukünftigen Job anwenden kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.