Moin Moin!

Schön, dass du auf diesen Blog geklickt hast, um dir anzuschauen, wie mein FÖJ hier im Heimatbund (SHHB) so abläuft.


Kindergruppe 1 "Bau von Nisthilfen für Bienen", 15.09.17

Heute war es endlich so weit: Ich durfte zum ersten Mal die Mönkeberger Kindergruppe betreuen.
Zuvor fuhr ich jedoch zum Campus der Fachhochschule in Kiel. Auf dem Gelände ist der Mediendom. Ich sollte einen Gutschein von dort für die Preisverleihung von unserem Postkartenwettbewerb (JSHHB) kaufen. 
Zu um 10 Uhr fuhr ich dann zu Frau Gerlach. Wir frühstückten, sammelten die Materialien zusammen, ich schrieb mir einiges Naturwissenschaftliches auf, das ich den Kindern nebenbei zum Thema erzählen wollte und las Bücher. Des Weiteren sprachen wir die kommenden Termine ab. Um ca. 15:15 Uhr holten wir Herrn Marx-Stölting ab, der mir dabei half die Nisthilfen mit den Kindern zu bauen und schon die Häuser vorgefertigt hatte. Da das Wetter schlecht war, verschoben wir das ganze von der Germania-Koppel in Frau Gerlachs Haus. Ich holte die Kinder um 15:30 an der Koppel ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorbereitung für das erste Kindergruppentreffen 08.09.17

Heute war ich wieder bei Frau Gerlach und habe mit ihr das erste Treffen der Kindergruppe vorbereitet.
Nachdem wir zusammen gefrühstückt haben, gingen wir in ihren Garten und schnitten hohle Aste von Büschen und Pflanzen ab, bzw. Äste, die ein weiches Mark enthalten, sodass man es leicht entfernen kann. Die Stöcker schnitten wir in jeweils 10-15 cm große Abschnitte und entfernten bei einigen das Mark. Ein paar ließen wir für die Kinder nach. 
Außerdem fuhr ich für Frau Gerlach nach Heikendorf, um von ihr bestellte Bücher abzuholen und in einen Baumarkt und eine Gärtnerei, um Utensilien für die Kindergruppentreffen, sowie das gesamte kommende Jahr zu besorgen.
Frau Gerlach gab mir dann noch ein selbst geschriebenes Buch ("Otto und die lange Anna") von ihr mit, das ich zu Hause las.

0 Kommentare

Ausstellungsabbau und Podiumsdiskussion 06.09.17

Heute hatte ich einen langen Arbeitstag (10-20:15 Uhr).

mehr lesen 0 Kommentare

Das 1. Seminar (Koppelsberg, 28.08.-01.09.17)

Wenn ihr euch dazu entschließt ein FÖJ zu machen, sind 5 Seminare an verschiedenen Standorten Teil eures Jahres. 
Das erste Seminar findet immer am Koppelsberg (Plön) statt. Bei diesem Seminar lernt ihr ALLE FÖJ-lerInnen kennen.
Vor Seminarbeginn müsst ihr einen Workshop wählen. Ich z.B. habe Fotografie genommen.
Am Montag müsst ihr bis spätestens um 10 Uhr da sein. Dann könnt ihr euch aussuchen, mit wem ihr auf ein Zimmer wollt. Teilweise habt ihr ja schon einige vor dem FÖJ kennengelernt. 
Alle FÖJ-lerInnen sind auf 4 Gruppen aufgeteilt (gelb, orange, rot, grün). 
Die 5. Gruppe (blau) bilden die ÖBFD-lerInnen.
Nach dem ersten Seminar werdet ihr die nächsten 3 Seminare nur noch innerhalb eurer Gruppe haben.
Ich bin z.B. in der gelben Gruppe.
Das Abschlussseminar, das dieses Jahr auf Sylt (!!! :) ) stattfindet, ist dann wieder mit allen FÖJ-lerInnen zusammen.
Ein Seminar müsst ihr mit anderen zusammen planen.

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Arbeitswoche 21.08.-25.08.17

Am Dienstag in dieser Woche kam Bernadett Skala aus dem Urlaub zurück und mit ihr auch quasi ein weiterer Tätigkeitsbereich meines FÖJs. Bernadett kümmert sich beim SHHB nämlich um die Öffentlichkeitsarbeit. Schon beim Vorstellungsgespräch habe ich erwähnt, dass ich gerne bei diesem Bereich mitarbeiten möchte, da mich dieser Themenbereich sehr interessiert und es für eine Institution enorm wichtig ist, sich nach außen gut zu präsentieren und sich durch innovative Werbung oder Veranstaltungen von der Masse abzusetzen.
Bernadett gab mir dann also die erste  große Aufgabe: den 4. Newsletter. Seit dem letzten Jahr veröffentlicht der SHHB im Abstand von ein paar Monaten einen Newsletter, indem aktuelle Themen, Veranstaltungen oder vergangene Veranstaltungen dokumentiert werden. Außerdem erhalten Leser des Newsletters einen genaueren Einblick in den SHHB und seine Mitgliedsvereine.

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Blogeinträge findest du im Archiv:

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.